Im Jahr 2000 wurden in fern und nah noch andere Gemeinde-, Kirchen- und Stadtjubiläen gefeiert:

1200 Jahre

800 - das Jahr der Kaiserkrönung Karls des Großen in Rom.
Lomersheim, im Jahr 800 erstmals urkundlich erwähnt, heute zu finden unter www.muehlacker.de (Region Pforzheim).
1200 Jahre Aachener Dom. Der Aachener Dom ist das erste deutsche Bauwerk (1978) auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Im Jahre 2000 feiert man den 1200. Jahrestag der Fertigstellung der Kirche Karls des Großen. Das Domjubiläum wird in Verbindung mit dem Karlsfest des Jahres 2000 gefeiert.

1100 Jahre

Gebersheim wird erstmals im Jahr 900 urkundlich erwähnt und gehört heute zur Stadt Leonberg.

1000 Jahre

Elspe wird 1000. In einer Urkunde vom 18. Mai 1000 wird in der Ortschaft Elspe (Elisopium) im Namen Otto´s III. die Gründung des Klosters Oedingen besiegelt.

950 Jahre

Stadtjubiläum Nürnberg: Die erste Nennung "norenbercs" in der Original-Urkunde von 1050 (Sigena-Urkunde vom 16. Juli 1050).

900 Jahre

Enzberg, im Jahr 1100 erstmals urkundlich erwähnt, heute zu finden unter www.muehlacker.de, oder www.enzberg-online.de.
900 Jahre Wurmlingen.

800 Jahre

 Leider nichts gefunden ...

775 Jahre

775 Jahre Weidhausen, mit Festumzug und mittelaterlichem Lagerleben (erstes Juli-Wochenende 2000).
775 Jahre Taltitz, mit Festwoche vom 24. Juni bis 2. Juli 2000.

725 Jahre

725 Jahre Stadtrecht in Neustadt an der Weinstraße, mit umfangreichem Festprogramm.

Als letztes der jüngste Teil der Stadt Seßlach!

50 Jahre

Hattersdorfer Siedlung 1950: Ansiedlung von 29 Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland.


© 2001 Herbert Pachsteffl · www.stadt-sesslach.de